Nachhaltige Online-Adventskalender – Die umweltfreundliche Alternative zur Schokolade

Bald steht Weihnachten vor der Tür und nicht nur die Kleinsten unter uns können kaum erwarten, dass es endlich soweit ist. Um die Wartezeit bis zum 24. Dezember zu verkürzen, werden jedes Jahr Adventskalender der verschiedensten Größen, Formen, Farben und Inhalte gekauft oder auch selbst gebastelt. Der Ursprung der Tradition des Advents- oder Weihnachtskalenders geht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Während damals noch nach und nach 24 Bilder an die Wand gehängt oder 24 Kreidestriche nacheinander weggewischt wurden, sehen die Kalender heutzutage ganz anders aus: Der Phantasie sind mittlerweile kaum noch Grenzen gesetzt. So gibt es zum Beispiel Adventskalender mit Teebeuteln, Spielzeug oder auch Schmuck sowie Exemplare für die unterschiedlichsten Interessengruppen.

Sehr weit verbreitet sind vor allem die günstigen Schokoladen-Adventskalender, die mit diversen Designs und Motiven bedruckt werden und ab November Supermärkte und Kaufhäuser bevölkern. Hinter jedem Türchen befindet sich hier ein flaches Schokoladentäfelchen, teilweise sogar mit täglich wechselndem Motiv. Mit Ihrem Plastikinnenleben und der Pappverpackung produzieren diese Kalender jedoch sehr viel Müll und sind weder klimaneutral noch nachhaltig. Da die Materialien zudem nur selten getrennt entsorgt werden, entsteht eine erhebliche Umweltbelastung. Daher haben sich umweltbewusste Liebhaber der Adventszeit etwas einfallen lassen, um nicht auf die vorweihnachtliche Spannung und Vorfreude verzichten zu müssen und dennoch die Umwelt zu schonen: Online-Adventskalender können eine abwechslungsreiche, vielseitige und durchaus lehrreiche Alternative zur täglichen Dosis Schokolade bieten.

Viele Websites stellen mittlerweile Adventskalender mit Gewinnspielen, Angeboten oder Gutscheinen im Internet zur Verfügung. Die Betreiber dieser Seiten reichen von Fernsehsendern über Regionalzeitungen bis hin zu Privatpersonen. Besonders interessant sind jedoch die wirklich „grünen“ unter den Online-Adventskalendern. Hier wird die Zeit bis zum Heiligabend verkürzt, während man gleichzeitig etwas über Umweltschutz und Nachhaltigkeit lernen kann.

Solche Inhalte der besonderen Art sind beispielsweise im Adventskalender “Nachhaltige Entwicklung 2010″ zu finden: Jeden Tag öffnet sich dort ein neues Fenster zur Nachhaltigkeit. Die kurzweiligen Artikel greifen aktuelle Fragen auf, wie zum Beispiel die Entwicklung nachhaltiger Geldanlagen in der globalen Finanzkrise. Auch Menschenrechte, Müllvermeidung oder Energiegewinnung werden thematisch behandelt. Den Nutzer erwarten außerdem täglich neue Fragen im Wissensquiz, bei dem attraktive Gewinne winken. Die Inhalte des Kalenders stammen von Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz sowie von Bundesämtern, Umwelt- und Sozialorganisationen und Forschungsgruppen.

Auch im BUND-Online-Adventskalender kann man sich jeden Tag aufs Neue an winterlichen Rezepten, natürlichen Geschenkideen oder umweltfreundlichen Vorschlägen für die Freizeitgestaltung erfreuen. Nachhaltige Einrichtungstipps wie zum Beispiel Kirschbaumzweige anstelle von Schnittblumen sind hier ebenso zu finden wie Vorschläge für natürliche und herrlich duftende Gewürzdekorationen.

Im nachhaltigen Online-Adventskalender von green responsibility erscheint nach dem Öffnen der Tür täglich ein Video mit einem Energiespartipp sowie Fakten zum Klimawandel. Anschließend wird ein zum Thema passendes nachhaltiges Geschenk vorgestellt, das unter den Besuchern verlost wird.

Sehr praktische Ratschläge für den Umweltschutz im täglichen Leben bietet auch gruener-adventskalender. Hier werden Möglichkeiten des Umweltschutzes vorgestellt, die man auch ohne größere finanzielle Mittel einfach umsetzen kann. Von Alufolie über Batterien bis hin zum Flowerlabel für Schnittblumen oder den „Bitte keine Werbung“-Aufklebern sind zahlreiche alltagsnahe Themen vertreten.

Online-Adventskalender sind also eine durchaus schlaue Alternative zu Schokoladenkalendern. Sie verkürzen die Wartezeit bis Weihnachten auf sehr abwechslungsreiche Weise, sind mindestens ebenso spannend und dabei sogar noch ein wenig tiefgründiger.

0 Responses to “Nachhaltige Online-Adventskalender – Die umweltfreundliche Alternative zur Schokolade”


  1. No Comments

Leave a Reply