Sicherheit und Effizienz – die neue Generation der Fahrradhelme

Zwei engagierte Ingenieur-Studenten der Nirma Ahmedabad Universität haben mal eben auf die Schnelle einen praktischen Fahrradhelm entwickelt, der über Wind- und Sonnenenergie Strom produziert. Auf dem Weg zur Arbeit kann so das Handy oder der iPod mal eben schnell aufgeladen werden. Der innovative Fahrradhelm kann innerhalb einer 40-minütigen Fahrt ein Mobiltelefon komplett aufladen.

Die zwei Studenten entwickelten ihr Produkt innerhalb von nur 3 Tagen! Der Energie produzierende Helm soll mehr Radler, neben dem Anreiz kostenfreien Strom zu beziehen, ermuntern, zu ihrer eigenen Sicherheit einen Helm zu tragen. Ein vorzeigbarer Prototyp bedarf noch einige Stunden Arbeit, immerhin haben Sie den ersten Prototyp innerhalb von nur einigen Tagen entwickelt. Die Studenten planen schon ein Patent auf ihren neuartigen Fahrradhelm anzumelden und es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis wir die Hightech-Kopfbedeckung auch auf unseren Straßen sehen. Nach den Angaben der jungen Ingenieure soll der Helm nur 22$ kosten und unterscheidet sich preislich somit kaum von einem herkömmlichen Fahrradhelm.

1 Response to “Sicherheit und Effizienz – die neue Generation der Fahrradhelme”


  1. 1 Anika

    So einen Helm würde ich auch tragen.
    Aber wie schließt man das Handy an den Helm an. Kann ich das oben reinlegen, wie in eine Ladeschale oder habe ich dann ein langes Kabel an mir runterhängen? Vielleicht ein bisschen unpraktisch beim Fahrradfahren :-)

Leave a Reply