„Flogo“- das fliegende Schaumlogo!

In den späten Jahren der 1990er haben sich Francisco Guerra und Brian Glover etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die beiden sind Erfinder für ganz besondere Special Effects und haben sich überlegt, was wohl passieren würde, wenn sie Wolken in Schablonen packen !Und was, wenn sie diese Wolken auch noch in Logoform bringen würden?  So wurde bei „Snow Masters“ in Nordalabama, Amerika, Flogo geboren. Das fliegende Logo!

Der Stoff, aus dem Flogos gemacht sind, wurde aus einem geheimen, oberflächenaktiven Stoff auf Basis von Seifenschaum synthetisiert. In Ergänzung bestehen sie noch aus Gasen, die leichter sind, als Luft. z.B. Helium. Das besondere an dem Flogo- Schaum ist, dass er wesentlich stabiler ist, als gewöhnlicher Seifenschaum! Anders wäre diese Art der Werbung gar nicht möglich.

Die Lebensdauer von Flogos beträgt im Durchschnitt 30- 40 Minuten. Natürlich spielen hier auch äußere Umwelteinflüsse, wie Wind eine Rolle. Wenn das Flogo in einen Baum fliegt, ist es natürlich auch kaputt! Sie können bis zu 5000 Fuß hoch fliegen und eine Strecke von 1- 30 Meilen fliegen! Da sie sich sehr langsam fortbewegen, sind sie auch sehr lange sichtbar.

Mit der speziellen Flogosoftware entwerfen die Designer ständig neue Logos. Sie können umso größer gestaltet werden, je größer die Flogomaschine ist, also das Gerät, das den Schaum durch die Schablone in die Luft pustet. Die Mascinen sind bisher in 24, 26 und 48 inch erhältlich.

Es gibt sogar farbige Flogos, jedoch nur in begrenzter Auswahl.

Und nun das Tollste an der Sache: Flogos sind durch und durch „grün“, also 100% naturverträglich und biologisch abbaubar!

Wenn Ihr mehr über diese super Sache erfahren wollt, dann besucht doch mal die Seite www.flogos.net.

0 Responses to “„Flogo“- das fliegende Schaumlogo!”


  1. No Comments

Leave a Reply